<< Zurück

valdetta

Herkunft: Duisburg
Musikrichtung: Pop-Rock
valdetta eine Band mitten aus dem Ruhrgebiet, die mit Lust auf hau-drauf und reiß-mit Musik zusammengekommen ist.
Die Band staunte nicht schlecht, als sie 2016 für zahlreiche Auftritte gebucht wurde. Obwohl die vier Musiker erst seit Anfang des Jahres mit ihrem Pop-Rock gemeinsam auf der Bühne stehen, hatten sie wohl bereits jedem bewiesen, dass sie ordentlich Hummeln im Hintern haben.

Im August 2016 nahm die Band an einem internationalen Musik-Austausch-Projekt namens „Euro Rock“ teil. Gefördert wird dieses Projekt vom Kulturbüro der Stadt Duisburg sowie Peter Bursch. Die Stadt Duisburg gab valdetta die Möglichkeit als einzige deutsche Band mit internationalen Künstlern in Kontakt zu treten. Im Zuge dieses Projekts entstanden neue Bands mit neuen Songs, die valdetta musikalisch gefördert und sie auf ein neues Level gebracht hatten. Durch zahlreiche gute Resonanzen konnte die Band 2016 mehr als 25 Shows spielen, darunter auch mehrere Live-Auftritte in den Niederlanden und in Frankreich. valdetta waren u.a. im Juni 2016 auf dem Traumzeit-Festival in Duisburg und im Juli 2016 sowie Juli 2017 auf dem Füchse-Stadtfest in der Duisburger Innenstadt auf der Mainstage zu bestaunen. Die Band konnte mit ihren eigens komponierten Rock-Pop-Songs viele Fans mitnehmen. Ausverkaufte Konzerte stehen bei valdetta an der Tagesordnung.

Derzeit arbeiten valdetta an einem Studioalbum bei LeFink Studios (Beray Habip), dass voraussichtlich im Sommer 2018 erscheinen wird.

Besetzung:
Michelle (vocals) / Sandra (bass) / Paul (guitar) / Jenny (drums)

bis zum Start

X

Error