<< Zurück

Julius Lahai

Herkunft: Liberia / Köln
Musikrichtung: Rock/Pop/Soul/Afro/Funk/Reggae
Biographie Julius Lahai
Der gebürtige Westafrikaner lebt und arbeitet in Köln.
Musik prägte schon von Kindesbeinen an sein Leben: Bereits als 7jähriger hatte Julius Lahai seinen ersten TV-Auftritt in der „Weekend-Special-Show“. Der endgültige Karriereboost begann mit einem Auftritt bei der „Bonnie-Mac-Show“. Fünf Jahre später gründete er seine eigene Band, die „Robotics“, mit der er später erfolgreich durch acht afrikanische Länder tourte.
1992 unterzeichnete Julius seinen ersten Plattenvertrag bei „Nimbia“ in Guinea. Bei der folgenden Tour durch Westafrika wurde er von einem französischem Talent-Scout entdeckt, der ihm einen Plattenvertrag bei „Crystal Music Agency“ in Paris ermöglichte und ihm den Weg nach Europa ebnete.
Alle Julius Lahai schreibt und komponiert alle seine Songs selbst, prägt diese zudem als Sänger, Gitarrist und Choreograph. Durch seine Bühnenpräsenz begeistert er das Publikum mit viel Energie und einer atemberaubenden Bühnenshow.
Julius Lahai macht nicht einfach nur Musik. Er lebt sie jede Sekunde seines Lebens.
2003 wurde Julius Lahai’s Album „Free your mind“ unter PJR Records veröffentlicht. Die Vermarktung erfolgte durch Edition Wawi, der Vertrieb durch die „Alive AG Köln“.
Da er als Künstler auf eigenen Beinen stehen wollte und auch weiteren Künstlern gerne Unterstützung bieten möchte, gründete er 2007 sein eigenes Label JVALP und baute es mit Bedacht und Sorgfalt auf. Es entstanden die Tochtergesellschaften JVALP Records / JVALP Entertainment / S.A.D.O.A. & Friends.
Zur Zeit arbeitet Julius Lahai an seinem zweiten Studioalbum, auf das man 2016 in der Fortführung der Wise - Discrete – Experience-Tour bundesweit und quer durch Europa gespannt sein darf.


Weitere Infos unter www.julius-lahai.de, Facebook und https://soundcloud.com/juliuslahai .

bis zum Start

X

Error