<< Zurück

Waste

Herkunft: Bayreuth / Leipzig
Musikrichtung: dreckiger Pop / Rock
Direkt um Richard Wagners Festspielhaus ziehen sich die Grenzen der Popkulturwüste Bayreuth. Hier haben Steffen (Vocals/Keys), Horny (Gitarre), Landi (Bass) und Benni (Schlagzeug) in rund zehn Jahren Bandgeschichte gelernt, was es heißt, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Ihr zweiter Longplayer "Hinterwonderland" ist die musikalische Metapher fur das, was passiert, wenn man sich den Herausforderungen der unwirklichen Landschaft stellt und diese bis an die Grenzen auslotet: Es tun sich Tore und Gelegenheiten auf, an die man niemals geglaubt hätte und schon befindet man sich mittendrin – im Hinterwonderland. An einem Ort, den man nicht kennt und an dem man Dinge beobachtet, die man nicht versteht, aber sich dennoch wohl fühlt. Das Resultat ist eine Pop-Mixtur mit dreckig-ästhetischer Überzeugungskraft. Live auf den Punkt gebracht durch bemerkenswerte, oft gelobte Musikalität und energiegeladene Präzisionsperformance, bieten WASTE ehrliche, ungeschönte Popmusik, geschliffen durch unzählige Clubgigs und Festi- valshows quer durch die Bundesrepublik und darüber hinaus, sowie einem gehörigen Maß an Eigeninitiative. Mit einem starkem Netzwerk und einer stetig wachsenden Fangemeinde im Rücken nehmen WASTE selbstbewusst die Treppe statt den Fahrstuhl und sind überzeugt: Das ist der richtige Weg nach oben.

bis zum Start

X

Error