<< Zurück

Monophonist

Herkunft: Köln
Musikrichtung: Hardcore/RockNRoll/Jazz/Elektro
Text:
Mit ihrer Debut-EP „Bilanz 2010“ und dem aktuellen Album „Personalunion“ servieren Monophonist ein ungewöhnliches Gericht aus Hardcore, Jazz, Elektronischem, Rock n" Roll und Wahnsinn. Gelernte Standards werden zitiert, eingerissen und die Ruinen neu zusammengebaut. Live konnte man sich dessen neben diversen Einzelkonzerten auf der gemeinsamen Deutschland-Tournee mit Panzerballett im Oktober 2012 und dem selbst durchgeführten „Projection Mapping“ vergewissern. Bei letzterem verschmolz die Musik mit dreidimensionalen Projektionen auf der Bühne zu einer einzigartigen Einheit.

Presse:
[...] Rasantes Tempo, galoppierende Breaks, stetige rhythmische Wechsel, spannende ruhige Elemente und brachial krachige Gitarren, sogar Jazzelemente werden verwurstet - wirklich beeindruckende Musik. [...] weil die deutschen Texte von einer erstaunlichen Qualität sind. Das muss man erst mal schaffen. Auf jeden Fall ein starke Veröffentlichung, die wenig Vergleichbares in Deutschland hat.
Der kosmische Penis 10/2014

[...] In einer Zeit, in der es rechtsradikaler Debil-Rock dank Mitläufer-Zeitgeist in die Verkaufs-Charts schafft, ist ein solches Kunstwerk wie "Bilanz 2010" mehr als nur ein Lichtblick. Monophonist leben Intelligenz & Liebe zur Musik!
Gitarre&Bass 05/2013

Video: https://www.youtube.com/watch?v=PFSogOXmbbk

bis zum Start

X

Error