<< Zurück

Sebastian Niklaus

Herkunft: Elchesheim-Illingen
Musikrichtung: Singer/Songwriter Pop
Ich bin Singer/Songwriter aus Elchesheim-Illingen und schreibe, seit anderthalb Jahren hauptberuflich, eigene Songs für Aktustikgitarre und Ukulele. Im letzten Jahr ist mein Debütalbum „Ich denk Musik“ im Handel erschienen. Anfang 2014 habe ich eine Single mit dem Titel „In mir“ veröffentlicht, bei der mich Edo Zanki als Produzent unterstützt hat. Meine diesjährige Tour, die ich größtenteils mit meiner Band gespielt habe, ist mittlerweile abgeschlossen und entlang der Termine hatte ich unter anderem bei radioBERLIN, SWR1 und dem BR Interviews und Vorstellungen. Einige der Tourtermine waren das Motzstraßenfest in Berlin, das Kurparkmeeting in Baden-Baden, das Osthafenfestival in Frankfurt, der Tag der Organspende in Stuttgart und das Stadtfest in Karlsruhe.
Im Herbst 2014 war ich Solo drei Wochen als Toursupport mit Staubkind (Vorgruppe von Unheilig) auf Deutschlandtour, u.a. auch in der Zeche in Bochum. Über Weihnachten spiele ich wieder meine überregionale "Der Niklaus kommt" Weihnachtstour in allen drei Besetzungsgrößen.

Live trete ich Solo, als Duo oder mit meiner Band auf. Neben ernsteren Songs wie "Leichter", „In mir“ oder „Ziel vor Augen“ spiele ich auch humorvolle Stücke wie meinen Elchesheim-Song und binde das Publikum beispielsweise mit einer Choreografie zu „Beschütz mich vor der Welt“ oder durch Gesangsparts intensiv mit ein. Hier gibt es den „Elektroingenieur“ live im Beatpol in Dresden am 25.10.14 https://www.youtube.com/watch?v=aXoWjBTag10 und den Song „Elchesheim“ in Stuttgart am 15.11.14 https://www.youtube.com/watch?v=GK5vHvruWqw. Gerne stehe ich Euch bei allen Rückfragen zur Verfügung.

Pressetext:
Sebastian Niklaus kann gar nicht anders, er muss sein Publikum an seinen Gedanken teilhaben lassen. Mit der Vorstellung seines Debütalbums „Ich denk Musik“ begann für den jungen Singer/Songwriter aus Elchesheim-Illingen vor knapp zwei Jahren der Weg in die deutsche Musikszene - und dort ist er mittlerweile auch über seine Heimatregion hinaus etabliert. In den vergangenen Monaten spielte Sebastian Niklaus zahlreiche Konzerte deutschlandweit, unter anderem im Rahmenprogramm des SWR3 New Pop Festivals, beim Schlossgrabenfest in Darmstadt oder beim Motzstraßenfest in Berlin. Mit der von Edo Zanki produzierten Single „In mir“ tauchte Sebastian Niklaus in diesem Jahr erstmal überregional im Radio auf. Auch Konstantin Wecker fand schon lobende Worte für die Werke des jungen Songwriters, die geprägt sind von seinen Erlebnissen, Eindrücken und Begegnungen. Infos, Musik, Tourdaten und vieles mehr unter www.sebastian-niklaus.com

bis zum Start

X

Error