<< Zurück

FIGHTBALL

Herkunft: Berlin, Deutschland
Musikrichtung: Punkrock, Indie
FIGHTBALL haben viel Live- und Bühnenerfahrung und waren u.a. schon Support für BROILERS, MAD SIN, FAR FROM FINISHED und THE BONES.

Hier ein Auszug aus dem FIGHTBALL-Infosheet:

Den Berlinern FIGHTBALL sind vor allem zwei Dinge wichtig: Spielfreude und Liebe zum Detail. Bei jedem Takt, in jedem Wort und von der ersten bis zur letzten Sekunde. Ob live on Stage oder aus der Konserve – die 5 Jungs wissen wie sie Ihr Publikum in Bewegung halten.
FIGHTBALL sind definitiv keine Band die sich auf Geschaffenem ausruht. Für die Zukunft sind neben einem Nachfolgealbum für „The Hyperbole of a Dead Man“, der „Remains“ EP und einigen neuen Videoclips vor allem Konzerte geplant.
FIGHTBALL werden auch 2014 alte Grenzen übertreten und sich dennoch treu bleiben!

Pressespiegel:

„…denn die Berliner Band kann was und hinterlässt recht schnell einen Rock am Ring- oder Vans Warped Tour- kompatibelen Eindruck.“
[uglypunk.de]

„Spätestens jetzt sollte jeder Szenegänger FIGHTBALL auf der Rechnung haben. Die sind gekommen um zu bleiben und gehören zu den Guten.“
[triggerfish.de]

„Tolle Melodien, klasse Gesang, mitreißende Chöre und zur Auflockerung auch mal ein Piano, Trompete und Mundharmonika.“
[moloko-plus.de]

„Kämen die Jungs aus Amerika wären sie hier mit Sicherheit schon ziemlich angesagt, denn die Qualität mit der die Berliner zu Werke gehen, hat definitiv einiges zu bieten.“
[crazyunited.de]

„Die fünf Jungs von Fightball gehören auf jeden Fall auf die Habenseite der Stadt. Ein liebevoll gestaltetes Album voll lauter Musik bringt den Kopf zum bangen und das Auge zum Staunen. […] Von dieser Band wird man definitiv noch einiges zu hören bekommen und das ist auch gut so.“
[lauter.de]

bis zum Start

X

Error