<< Zurück

Fuma & Baila

Herkunft: Chile
Musikrichtung: Electro Rock/Pop
Fuma&Baila betreiben ein Spiel aus hypnothischen Syntheziser-Sequenzen gepaart mit Vintage-Bässen und scharfen Gitarrenriffs. Mit ihrem zweiten und aktuellen Album „El tabaco del diablo“ etablierte sich die fünfköpfige Band endgültig in der chilenischen Musikszene. Die lateinamerikanische Independent-Szene überschüttete das Werk mit Lob und die Musiksendung Chilefunk zählte es zu den zehn besten Alben 2014.
Die Ambient- und New-Wave-geprägten Klangbilder der patagonischen Weite versetzen das Publikum in einen tanzbaren Trance-Zustand. Trans-Gender Kostüme, energetische Tänze und psychedelische Lichtshows verstärken die Energie der rhytmischen spanischsprachigen Lyrics. Im vergangenen Sommer überzeugten Fuma&Baila auf allen bedeutenden chilenischen Independent- Festivals, darunter das Woodstaco, das Ulkantun-Festival, das Taiel Festival oder das Todas las Artes.
Aktuell befindet sich die Band im Studio um ihr drittes Album aufzunehmen, mit dem sie im Juli zum ersten Mal nach Europa kommen.

bis zum Start

X

Error